2D-Pl├Ąne

Bema├čungen in 2D Arbeitsmodi

Die Einblendung von Ma├čen aller Teile im Projekt bietet einen klaren ├ťberblick ├╝ber Proportionen und Freir├Ąume Je nach Typ werden diese Ma├če getrennt dargestellt. Je nach Typ werden diese Abmessungen separat angezeigt.

Es ist m├Âglich, die Bema├čung in den Anzeigeebenen zu aktivieren/deaktivieren, w├Ąhrend ein Projekt in verschiedenen 2D-Arbeitsmodi erstellt wird:

  • Raumbodenansicht (Sani->Boden, und Raum->Mauer->Boden)

  • Bodenansicht (Raum->Wand, Raum->T├╝r/Fenster und Raum->Dach/Gaube in der Bodenansicht)

  • Raumebenen-Ansicht (Wand- und Mauer-Ansicht)

Die Abmessungen der Raum-Ebenen-Ansicht werden mit den Abmessungen im Ausgabe-Raum-Ebenen-Plan synchronisiert;

Die Abmessungen der Ansicht „Ebene“ werden mit den Abmessungen des Ausgabeplans „Ebene“ synchronisiert.

Die Ansicht „Raumfl├Ąche“ wird mit der Ansicht „Ebenenfl├Ąche“ synchronisiert.

F├╝r jede Ansicht ist das Kontrollk├Ąstchen „Bema├čungen“ in den Anzeige Ebenen sichtbar. Hier besteht die M├Âglichkeit, die Bema├čungsanzeige ein- oder auszuschalten und selektiv auszuw├Ąhlen, welche Bema├čungen angezeigt werden sollen.

Standardm├Ą├čig sind aktiviert:

  • Sanit├Ąr-, Wand- und Gruppenbema├čungen f├╝r die Raumbodenansicht;

  • T├╝r-/Fenster- und Wandbema├čungen f├╝r die Ansicht „Etage“

  • Sanit├Ąr-, Wand-, T├╝r-/Fenster- und Wandbema├čungen f├╝r die Ansichten Raum-Ebene-Fl├Ąche.

Alle Bema├čungen im Arbeitsmodus 2D Boden werden au├čerhalb des Raumes positioniert. Die Bema├čungen innerhalb des Raumes, wie z. B. Begrenzungsrahmen f├╝r Mauern und Gruppen, sind hier, anders als in der Ausgabe, nicht sichtbar.

Alle neuen Bema├čungen, die dem Ausgabeplan hinzuf├╝gt werden, erscheinen nicht in den 2D-Arbeitsmodi. Es werden nur die Standardbema├čungen angezeigt. Au├čerdem sind die Bema├čungslinien hier statisch und k├Ânnen nicht verschoben oder bearbeitet werden, aber sie reagieren dynamisch auf ├änderungen der Einstellungen (verwenden Sie immer die aktuellen Einstellungen) und werden immer aktualisiert, wenn die Gr├Â├če oder Position des entsprechenden Objekts/Mauer/der Gruppe/Wand ge├Ąndert wird.

Die Bema├čungen in 2D-Arbeitsmodi werden nach Kategorien eingef├Ąrbt, wenn diese Option in den Ausgabeeinstellungen aktiviert ist.

Der Einfachheit halber werden die Bema├čungen, die standardm├Ą├čig schwarz sind, in den Arbeitsmodi mit einer hellgrauen Farbe gezeichnet, wenn die dunkle Darstellung in ViSoft Premium ausgew├Ąhlt ist.

Die Bema├čungen in 2D-Arbeitsmodi werden entsprechend der Monitorskala skaliert.
Beim Scrollen werden sie ebenfalls skaliert, wie bei der Ausgabe.

Beispiele:

Bema├čungen f├╝r Raum Bodenansicht

Ausgabe Raum - Grundriss

Bema├čungen f├╝r die Layout Ansicht

Ausgabe Layout Plan

Bema├čungen f├╝r Wandansicht

Bema├čungen f├╝r die Mauersicht

Navigation

Das Andock-/Bewegungsverhalten der Navigationstafel

Die Navigationstafel kann an den Seitenbrowser auf der linken Seite und an den Arbeitsbereich auf der rechten Seite andocken und ein Teil davon werden. Wenn die Navigationstafel angedockt ist, werden der Arbeitsbereich und der sichtbare Bereich des Seitenbrowsers verkleinert, und der Bildlauf ist aktiviert, um verdeckte Werkzeuge und Objekte zu erreichen.

Wenn die Navigationstafel abgedockt ist, kann sie au├čerhalb des Fensters als Unterfenster verschoben werden, um auf einem anderen Bildschirm verwendet zu werden.

Die Schaltfl├Ąche „Andocken / Abdocken“ befindet sich in der N├Ąhe der Schaltfl├Ąche „Schlie├čen“ in der Navigationsleiste oben rechts.

Wenn die Navigationstafel abgedockt ist, ├Âffnet sich das Kontextmen├╝ durch Dr├╝cken der gleichen Taste, um die Andockseite auszuw├Ąhlen.

Lichter

Sonnenlicht-/Innenlichtschalter im Schnellzugriff

Der neue Schalter wurde im 3D-Modus zum unteren Men├╝ der Symbolleiste hinzugef├╝gt.

Er wird mit der Umschaltfunktion auf der Registerkarte Sicht/Licht synchronisiert. Jetzt ist es schneller, zwischen Innen- und Sonnenlicht zu wechseln. Es ist nicht mehr notwendig, die Registerkarte „Sicht/Licht“ zu ├Âffnen, um zwischen den Beleuchtungsmodi zu wechseln.

Laibungstiefe f├╝r Balkont├╝ren

M├Âglichkeit, den Wert der Laibungstiefe f├╝r ein- und zweifl├╝gelige Balkont├╝ren zu ├Ąndern.

3D-Ansicht

Online 3D-Viewer

Exportieren von 3D-Projekten nach ViSoft 360: ├ľffnen Sie das Projekt und gehen Sie auf Ansicht, Erweitert und 3D ver├Âffentlichen bei ViSoft 360…

Diese Funktion ist ausschlie├člich f├╝r 3D-Projekte implementiert und bietet eine verbesserte und intuitive M├Âglichkeit, in Projekten zu navigieren. Jetzt ist es m├Âglich, eigene Projekte nahtlos zu erkunden und mit einer Kombination aus Tastatur- und Maussteuerung zu interagieren, was die Benutzererfahrung insgesamt verbessert.

Tastensteuerungen:

  • W“-, A“-, S“- und D“-Tasten f├╝r Vorw├Ąrts-, Links-, R├╝ckw├Ąrts- und Rechtsbewegungen

  • Pfeiltasten f├╝r Vorw├Ąrts-, Links-, R├╝ckw├Ąrts- und Rechtsbewegungen

  • Linke Maustaste f├╝r die Achsendrehung

  • Rechte Maustaste f├╝r Auf-, Ab-, Links- und Rechtsbewegungen

  • Mausrad zum Vergr├Â├čern und Verkleinern

  • Klicken und Halten des Mausrads f├╝r Auf-, Ab-, Links- und Rechtsbewegungen

Durch die Integration von Tastatur- und Maussteuerung wird die M├Âglichkeit, durch die Projektumgebung zu navigieren, erheblich verbessert. Diese Funktion vereinfacht die Projektinteraktion und bietet die Flexibilit├Ąt, eigene Projekte aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven zu erkunden und zu visualisieren.

Um diese Verbesserung voll auszusch├Âpfen, k├Ânnen Sie die folgenden Schritte ausf├╝hren:

  1. ├ľffnen Sie das 3D-Projekt in ViSoft 360.

  2. W├Ąhlen Sie die Schaltfl├Ąche „Orbit Switcher“ oder w├Ąhlen Sie einen beliebigen Blickwinkel aus der Liste aus.

  3. Dadurch wird der GLTF-Viewer-Modus aktiviert, der die erweiterten Navigationssteuerungen erm├Âglicht.

Diese Funktion erm├Âglicht eine effektivere Interaktion mit 3D-Projekten, erleichtert eine tiefere Erkundung des virtuellen Raums und sorgt f├╝r ein intensiveres Nutzererlebnis. Verf├╝gbar mit aktiviertem ViSoft Live-Modul.

Mit dem Update auf Version 2024 haben wir einen sanfteren ├ťbergang zwischen verschiedenen Blickwinkeln innerhalb des 3D-Projekts eingef├╝hrt. Anstelle von sofortigen Wechseln erfolgen die ├ťberg├Ąnge nun nahtlos und sorgen f├╝r ein noch intensiveres Erlebnis.

Au├čerdem haben wir Lichter eingef├╝hrt, die nicht nur die Szene beleuchten, sondern auch dynamisch Schattierungseffekte erzeugen, um ein realistischeres und intensiveres visuelles Erlebnis zu erm├Âglichen.

Wir haben eine neue Funktion in die Einstellungen aufgenommen, die es erm├Âglicht, die Anzeige von Aussichtspunkten direkt in den Projekteinstellungen umzuschalten. Diese Funktion bietet eine bessere Kontrolle ├╝ber die Sichtbarkeit der Ansichtspunkte und verbessert die M├Âglichkeiten, die Anzeige des Projekts anzupassen.

Um auf diese Funktion zuzugreifen, klicken Sie einfach auf die Schaltfl├Ąche „Bearbeiten“ und navigieren dann zur Registerkarte „Ansichtspunkte“ in den Projekteinstellungen. Hier k├Ânnen Sie die Anzeige der Ansichtspunkte bequem verwalten und haben so eine genaue Kontrolle ├╝ber Ihre Projektansicht.

Getrennte "Warenk├Ârbe"

Dieser Prozess erm├Âglicht individualisierte Warenk├Ârbe f├╝r verschiedene Windows-Benutzer mit der Flexibilit├Ąt, bestimmte Inhalte je nach Bedarf zu teilen oder zu ├╝bertragen.

Der erste Windows-Benutzer kann zwei Warenk├Ârbe mit den Namen „BasketUser 1“ und „2BasketUser 1“ erstellen.

Der zweite Windows-Benutzer wird jedoch nicht dieselben Warenk├Ârbe sehen. Je nach Bedarf k├Ânnen sie ihre eigenen Warenk├Ârbe zusammenstellen.

Wenn der erste Windows-Benutzer denselben Warenkorb wie der zweite Benutzer verwenden m├Âchte, kann er die Optionen „Warenkorb ├Âffnen“ und „Warenkorb speichern“ nutzen.

Alternativ k├Ânnen Sie einen Korb auch von einem Benutzer auf einen anderen ├╝bertragen, indem Sie den Ordner kopieren und einf├╝gen.

Au├čerdem haben Sie die M├Âglichkeit, bestimmte Teile eines Korbs zu kopieren.

Wenn Sie zum Beispiel nur Kacheln aus dem Warenkorb eines anderen Benutzers ben├Âtigen, k├Ânnen Sie wie folgt vorgehen:

  • Navigieren Sie zum Stammverzeichnis von ViSoft.

  • ├ľffnen Sie den Ordner „UserData“.

  • Rufen Sie den Ordner „Basket“ auf.

  • Gehen Sie in den Ordner „Custom“.

  • Suchen Sie den gew├╝nschten Windows-Benutzer.

  • ├ľffnen Sie den gew├╝nschten Warenkorb.

  • Kopieren Sie den Ordner „Tiles“.

Gehen Sie folgenderma├čen vor, um den kopierten Fliesenordner auf einen anderen Benutzer oder Computer zu ├╝bertragen:

  • Wechseln Sie zu dem anderen Benutzer oder Computer.

  • ├ľffnen Sie den ViSoft-Stammordner.

  • ├ľffnen Sie den Ordner „UserData“.

  • Gehen Sie in den Ordner „Basket“.

  • Navigieren Sie zum Ordner „Custom“.

  • Suchen Sie den gew├╝nschten Windows-Benutzer.

  • ├ľffnen Sie den Warenkorb, in den Sie den kopierten Fliesenordner einf├╝gen m├Âchten.

  • F├╝gen Sie den kopierten Fliesenordner an dieser Stelle ein.

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie jeden beliebigen Ordner aus Warenk├Ârben kopieren k├Ânnen, einschlie├člich Fliesen, Sanit├Ąr, Texturen oder Gruppen.

Fliesenlegen

Verfliesen mit Shift + Drag & Drop in 2D

Mit Shift + Drag & Drop in 2D k├Ânnen alle Nischen/Laibungen/Mauern/W├Ąnde oder der ganze Raum mit der ausgew├Ąhlten Fliese aus dem Datenbank-Browser verfliest werden.
Es gibt die folgenden Optionen f├╝r die Verwendung dieser Kombination in 2D. Die gew├Ąhlte Fliese wird mit Shift + Drag & Drop angewendet auf:

  1. Nische Ôćĺ alle Nischen im Raum werden gefliest

  2. Laibung Ôćĺ alle Laibungen (T├╝ren, Fenster, L├Âcher) im Raum werden gefliest

  3. Mauer Ôćĺ alle Mauern im Raum werden gefliest

  4. Wand Ôćĺ alle W├Ąnde, Nischen (au├čer Bodennischen), Laibungen und Mauern werden mit dieser Fliese gefliest

  5. Boden Ôćĺ alle W├Ąnde, Nischen, Laibungen, Mauern und der Boden werden mit dieser Fliese gefliest

Fliesen-Sets als eine Datei gespeichert

In der ViSoft Premium Version 2024 werden die Fliesen-Sets in einer eigenen Datei f├╝r jedes einzelne Fliesen-Set gespeichert.. Sie befindet sich nun unter dem Pfad: \ViSoftCreative\Tiles\TileSets\(Brand_name)

Backup & Sicherheit

Backup-Werkzeug

Mit diesem Tool werden alle Personalisierungen einer ViSoft Premium Installation auf mehrere Installationen von ViSoft Premium innerhalb eines Unternehmens ├╝bertragen.

Um BackUpTool zu starten, gehen Sie auf Hilfe und w├Ąhlen Sie im Dropdown-Men├╝ „BackUpTool starten“.

Nach Start des Tools wird ViSoft Premium geschlossen.

Mit Hilfe von Kontrollk├Ąstchen k├Ânnen alle Pr├Ąferenzen, Einstellungen und Daten gesichert werden:

Nach Auswahl der Kontrollk├Ąstchen „Backup erstellen“ und Auswahl eines benutzerdefinierten Speicherort f├╝r das Backup wird die Speicherung gestartet.

„Lokales Netzwerk f├╝r die Wiederherstellung der Datenbank verwenden“ – gibt die M├Âglichkeit, den Sanit├Ąr-Datenbankordner ├╝ber das lokale Netzwerk wiederherzustellen.
Um diese Funktion zu nutzen, f├╝hren Sie die folgenden Schritte aus:

  • BackUp von Sanit├Ąr erstellen

  • Kopieren des Sanit├Ąr-Datenbankordners an einen beliebigen Ort im lokalen Netzwerk in den erstellten ARGE-Ordner

  • Oder direkt den Speicherort der Erstinstallation nutzen

  • Adresse einf├╝gen

  • ├ľffnen der Backup-Datei auf einem anderen Computer ohne die Sanit├Ąr-Daten, die sich auf einem anderen Computer befinden

  • Sanit├Ąr aktivieren, dann auf Backup klicken zur Wiederherstellung

W├Ąhrend des Wiederherstellungsprozesses wird die Sanit├Ąr-Datenbank nun von einem lokalen Netzwerkspeicherort und nicht vom Internet ├╝ber den Update Manager installiert. Es ist kein Download erforderlich.

Mauer

Technische Seiten f├╝r Mauern

Wenn sich auf einer Mauer im Projekt Wasser- oder Elektroanschl├╝sse befinden, wird in der Ausgabe die entsprechende technische Seite f├╝r diese Mauer erstellt.

Dusche

Installationspunkt f├╝r Dusche

Der Installationspunkt f├╝r die Dusche ist der 3. Installationspunkt f├╝r Sanit├Ąr.

Mit ihm kann ausgew├Ąhlt werden, in welcher Ecke des Raumes und mit welcher Ausrichtung die Dusche im Schnell-Layout platziert werden soll.

Symbolbiblithek verschieben

In der erweiterten Pfadkonfiguration wurde die Option hinzugef├╝gt, den Ordner auszuw├Ąhlen, in dem der die Symbolbibliothek f├╝r die Ausgabe gespeichert werden sollen.

K├╝che

Vorschau 2024: K├╝chenplanung

Im Jahr 2024 wird ViSoft K├╝chenplanung anbieten mit Preisfindung und Kalkulation einiger Marken wie Burger, Bauformat und anderen.

Alle verf├╝gbaren Frontaufteilungen sind in den zugeh├Ârigen Farben verf├╝gbar.

Detaillierte Ausgaben f├╝r Pl├Ąne und Bestellungen werden verf├╝gbar sein.

Weitere Funktionen

ViSoft Premium 2024 A

ViSoft Premium 2024 B

Testen Sie selbst

Sie haben die M├Âglichkeit, ViSoft Premium 2024 mit seinem vollen Funktionsumfang 30 Tage lang kostenlos zu testen. Jetzt beginnen!